Zirkuläre IT

29. MÄRZ 2022 - AUTOR: MAURICE STEENBERGEN

 

Zirkuläre IT

Im Rahmen des UN-Klimaabkommens in Paris wurde vereinbart, dass wir im Jahr 2030 weltweit 49 % weniger CO2-Emissionen haben werden als 1990. Im Jahr 2050 müssen 95 % weniger CO2-Emissionen als im Jahr 1990 erreicht werden. Dies natürlich mit dem Hauptziel, die globale Erwärmung zu bekämpfen.

 

Die IT belastet zunehmend unsere Energieversorgung. Forscher schätzen, dass der Anteil an den weltweiten Treibhausgasemissionen bis 2040 zwischen 6 und 14 Prozent liegen wird. Im Rahmen des Klimaabkommens hat der niederländische IT-Sektor daher sein Ziel bekundet, bis 2030 klimaneutral zu sein. Aber laut einer Forschung von ABN AMRO Unter 588 IT-Entscheidungsträgern berücksichtigen nur 35 % aller IT-Entscheidungsträger Nachhaltigkeit als Beschaffungskriterium.

Ein erheblicher Teil der Umweltauswirkungen von IT-Hardware entsteht bei der Gewinnung und Herstellung von Rohstoffen. Bis zu 83 % der CO2-Emissionen eines Smartphones fallen am Anfang seines Lebenszyklus an: bei der Herstellung. Es ist daher logisch, dass der Einsatz von aufgearbeiteter Hardware einen großen Beitrag zur Reduzierung der globalen CO2-Emissionen leistet. Außerdem vermeiden Sie unnötige Verschwendung von Rohstoffen.

Was tun wir, wenn wir Geräte überholen?

Und hier kommen die Produkte von Circular IT und Refurbished IT Hardware ins Spiel. Für diejenigen, die es nicht wissen: Refurbished-Hardware ist kurzlebige IT-Ausrüstung. Denken Sie an iPhones und iPads, Laptops, aber auch an Netzwerkgeräte wie Server, Switches und Firewalls. Dieses Gerät wurde innen und außen gründlich gereinigt. Alle Daten auf dem Gerät werden (möglicherweise zertifiziert) gelöscht. Die Software wird neu installiert, bis hin zur neuesten Version. Das Produkt wird vollständig auf etwaige Mängel geprüft und gegebenenfalls repariert. Was nicht repariert werden kann, wird ersetzt. Auch die Batterien werden ersetzt, wenn sie nicht mehr der Norm entsprechen (je nach Anbieter 80-85% der maximalen Batteriekapazität).

Rund-it-2

Vorteile der Kreislauf-IT

Gründe für ein Unternehmen, sich für Circular IT und damit für refurbished IT-Hardware zu entscheiden, sind:

- Umweltfreundlich

- Billiger

Wiederaufbereitete Hardware ist bis zu 85 % günstiger als neue Hardware.

- Kompatibilität mit dem Rest des Netzes.

Ein Unternehmen hat sich oft für eine bestimmte Produktlinie für seine IT-Infrastruktur entschieden. Wenn etwas kaputt geht oder die Organisation wächst, ist es oft ratsam, den gleichen Standard zu wählen. Denn die neuere Hardware ist nicht immer mit dem Rest des Netzes kompatibel (man denke an Docking-Stationen). Auch intern ist es einfacher zu verkaufen, denn dann müssen sich die Mitarbeiter nicht wundern, warum der eine Kollege einen neuen Laptop oder ein neues Smartphone bekommt und der andere nicht.

- Sofort verfügbar.

Keine langen Wartezeiten aufgrund einer Chip-Knappheit auf dem Markt, sondern aus eigenem Bestand lieferbar. Maxicom verfügt über ein 5.000 m2 großes Lager, so dass wir immer eine große Menge an IT-Hardware auf Vorrat liefern können.

- Gute Bedingungen.

So erhalten Sie beispielsweise auf generalüberholte Produkte standardmäßig eine einjährige Garantie, die jedoch auf Wunsch oft auf zwei oder drei Jahre verlängert werden kann. Dies ist in der Regel besser als das, was Sie vom Hersteller erhalten.

- Rücknahme von Altgeräten.

Der Händler, bei dem Sie Ihre aufbereiteten Produkte kaufen, nimmt auch Ihre alte Hardware zurück. Es können mehrere Dinge passieren. Wenn die Nachfrage weiterhin besteht, wird es aufgearbeitet und an einen weiteren zufriedenen Kunden verkauft. Wenn es auf dem niederländischen Markt nicht mehr gefragt ist, wird es in andere Länder verkauft oder recycelt. Bei einigen wiederaufbereiteten Produkten können Sie wählen, ob Sie den gesamten oder einen Teil des Gewinns für wohltätige Zwecke spenden möchten.

 

Genug Gründe, um sich für einen generalüberholten Laptop oder Server zu entscheiden. Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren? Dann werfen Sie einen kurzen Blick auf unser Webshop.

If we don’t have it, you don’t need it!